Kanzleiprofil 

 

Unsere Kanzlei besteht aus zwei Rechtsanwältinnen und drei Rechtsanwälten. Wir haben uns auf mehrere Fachgebiete über Jahre spezialisiert: 

Durch diese Kombination sind wir in der Lage, beratend und gerichtlich in Fällen tätig zu werden, in denen nicht nur das spezielle Fachgebiet berührt ist. Die über Jahre erworbenen Kenntnisse führten dazu, dass der FOCUS Frau Rechtsanwältin Jansen als eine der besten Rechts-anwältinnen im Familienrecht und Herrn Rechtsanwalt Dr. Conradis sowie Herrn Rechtsanwalt Klerks als eine der besten Rechtsanwälte im Sozialrecht bezeichnet hat.

Es ist uns im Familienrecht daran gelegen, dass familiäre Konflikte anlässlich Trennung und Scheidung möglichst durch außergerichtliche Verhandlung mit dem Ziel einer einvernehmlichen Lösung beigelegt werden. Dies auch, um die Belastungen der betroffenen Kinder zu vermindern.

Soweit sich ein gerichtlicher Streit nicht vermeiden lässt, vertreten wir Ihre Interessen engagiert auf dem gesamten Gebiet des Familien- und Scheidungsrechts.

Durch die Spezialisierung auf den Gebieten können wir besonders gut dort beraten, wo Familienrecht und Sozialrecht gleichzeitig betroffen ist. Herr Rechtsanwalt Dr. Conradis vertritt über Jahre insbesondere Kinder von Eltern, welche im Heim untergebracht wurden und von den Sozialträgern in Anspruch genommen werden. Dies zeigt sich auch in vielfachen Veröffentlichungen auf diesem Gebiet.

Herr Rechtsanwalt Reinecke hat sich neben der Spezialisierung im Sozialrecht insbesondere auch im Arbeitsrecht besonders engagiert.

Frau Rechtsanwältin Holtmann ist neben Ihrer Tätigkeit im Familienrecht insbesondere auf die Fachgebiete Verkehrsrecht und Mietrecht spezialisiert. 

Als Fachanwalt für Sozialrecht und Versicherungsrecht berät und vertritt Rechtsanwalt Klerks Sie bei Streitigkeiten mit dem Jobcenter, der Arbeitsagentur und der Rentenversicherung. Er berät weiterhin zum Behindertenrecht sowie steht bei Streitigkeiten mit Versicherungen zur Seite.

Unser Büro befindet sich in der Stadtmitte von Duisburg und ist auch mit der Bahn (Entfernung 500m) sehr gut zu erreichen.